Neue Notruf-Abfrage lässt Rettungskette kürzer werden 

Am 1. August startet in der Integrierten Regionalleitstelle Südwestsachsen der Probebetrieb für eine neue Notrufabfrage. NOAS+ heißt das standardisierte System, welches im gesamten Freistaat bisher nur in Dresden angewendet wird. Während in der Landeshauptstadt ausschließlich der Rettungsdienst von der Optimierung der Rettungskette profitiert, sind es in Südwestsachsen Rettungsdienst und Feuerwehr.