Marc Marquez auf dem Sachsenring nicht zu bremsen

193.000 Zuschauer erlebten von Freitag bis Sonntag ein spannendes Rennwochenende auf dem Sachsenring. Das drohende Weltmeisterschafts-Aus für den Traditionskurs spielte nur am Rande eine Rolle. Gefeiert wurde vor allem Marc Marquez. Der 25-jährige Katalane war in Hohenstein-Ernstthal einmal mehr nicht zu bremsen.