Mann überlebt Fenstersturz aus großer Höhe

Zwickau, OT Eckersbach – Mehr als nur einen Schutzengel hatte ein 44-Jähriger, der am Donnerstagnachmittag aus einem Fenster in der neunten Etage eines Hochhauses an der Salutstraße stürzte. Der Mann landete auf einem halbvollen Papiercontainer. Durch diese glücklichen Umstände zog er sich keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Derzeit gibt es keine Hinweise auf eine Straftat. Die Kripo ermittelt.