Kollision auf der Gegenfahrbahn

Dennheritz, OT Oberschindmaas – Auf der Hauptstraße verlor ein Audi-Fahrer am Dienstagvormittag in einer Kurve die Kontrolle über seinen A4. Der 29-Jährige rutschte am Bordstein entlang und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er frontal mit einem entgegenkommenden VW Caddy zusammen. Der Unfallverursacher, seine 23-jährige Beifahrerin sowie der 65-jährige VW-Fahrer wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 25.000 Euro.