Körperverletzung an obdachloser Frau aufgeklärt

Zwickau – Die Körperverletzung an einer schlafenden Obdachlosen, die am 12. August von einem Unbekannten getreten worden war, ist aufgeklärt. Der 41-jährige, mutmaßliche Täter hat sich selbst bei der Polizei gemeldet. Die 42-jährige Frau hatte seinerzeit nahe dem Kreuzungsbereich Planitzer/Erzgebirgische Straße gelegen, als sie ihrer Aussage nach getreten worden. Daraufhin bat sie einen Passanten, die Polizei zu verständigen. Über den Fortgang des Verfahrens entscheidet die Staatsanwaltschaft.