„Kinderinsel Hegelstraße“ wird 90

Die älteste Zwickauer Kita – die „Kinderinsel Hegelstraße“ – feiert am Freitag ihren 90. Geburtstag. Außen ist das Haus bereits festlich geschmückt, im Inneren sind kleine und große Leute noch eifrig mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt. Da wird noch gewerkelt, gebastelt, telefoniert und organisiert, damit dieser Geburtstag ein wirklich ganz großer wird. Freuen können sich die Kinder und ihre Gäste ab 16 Uhr auf einen bunten Angebots-Mix im Haus und im Garten. Die Feuerwehr und die Verkehrswacht sind mit ihren Aktionsangeboten zu Gast sein, historisches Spielzeug wird gezeigt und alte Spiele laden zum neu entdecken ein. Mit dem Tanzsportclub „Rubin“ und einer von der Kita organisierten und moderierten „Modenschau im Wandel der Zeiten“ gibt es Unterhaltsames wie Amüsantes aufs Auge. Die Steppkes können außerdem auf Ponys reiten, sich in einer Hüpfburg austoben, lustig schminken lassen oder an kleinen Experimenten teilnehmen. Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem die Eltern mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.