Jacke mit Waffe vergessen

Crimmitschau – Einen ungewöhnlichen Fund machte am Sonntagvormittag ein 82-Jähriger in einer Bank an der Silberstraße. Am Kontoauszugsdrucker hatte jemand eine Jacke Liege lassen, in der sich nicht nur persönliche Dokumente, sondern auch eine Schreckschusswaffe befand. Es stellte sich heraus, dass die Gegenstände einem 26-jährigen Crimmitschauer gehörten. Der junge Mann muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, da er keinen kleinen Waffenschein besaß.