Fußgängerin angefahren

Reinsdorf – Auf der Poststraße ist am Montagmorgen ein Pkw mit einer Fußgängerin zusammengestoßen. Ein 28-Jähriger Mitsubishi-Fahrer bremste zwar noch, als die 51-Jährige bei der dortigen Bushaltestelle die Fahrbahn überquerte. Den Zusammenprall konnte er aber nicht mehr verhindern. Die Frau verletzte sich leicht am Knie.