Polizei sucht Sieglinde Hammer

Vermisste Limbach-Oberfrohna

Foto: Polizeidirektion Zwickau

Limbach-Oberfrohna – Die Polizei sucht nach der 72-jährigen Sieglinde Hammer. Die Vermisste hatte ihre Wohnung am Heinrich-Mauersberger-Ring am Sonntagnachmittag verlassen und ist seitdem verschwunden. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 1,60 Meter groß, kräftige Gestalt, dunkelbraune, wellige und mittellange Haare, komplett schwarz gekleidet (Lederjacke, Hose, Schuhe). Außerdem soll die Frau, die unter Demenz leidet, einen schwarzen Schweber-Hut sowie eine schwarze Handtasche tragen. Die Suche mit Fährtenhund und Mantrailer verlief bislang erfolglos. Die Polizei in Glauchau bittet dringend um Hinweise, wo sich die 72-Jährige befinden könnte, Telefon: 03763/640.