Fußgänger von Auto angefahren

Auerbach – Beim Abbiegen von der Oberen Bahnhofstraße in Richtung Eisenbahnstraße stieß eine 39-Jährige mit ihrem Mitsubishi am Mittwochfrüh mit zwei Fußgängern zusammen. Die 49 und 18 Jahre alten Männer wollten gerade die Fahrbahn überqueren. Der Jüngere wurde leicht und der 49-Jährige schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.