Fanprojekt besucht Auschwitz-Birkenau

Auschwitz 1Eine Bildungsreise führte Vertreter des Fanprojektes Zwickau in der vergangenen Woche in die Gedenkstätte Auschwitz- Birkenau. An der Reise nach Polen, die von zwei Sozialarbeitern aus der Eckersbacher Einrichtung und vom Jugendclub Airport begleitet wurde, nahmen 16 junge Leute teil. Zweieinhalb Stunden wurde die Zwickauer Gruppe durch das Lager geführt. „Die Augen sehen es, aber der Kopf versteht es nicht!“ Mit diesen Worten schilderte ein Teilnehmer nach dem Rundgang seine Eindrücke. Um eine entsprechende Reflexion des Erlebten im Nachgang zu erreichen, soll ein Bildband erarbeitet werden. Ein Teilnehmerbericht steht auf der Internetseite www.fanprojektzwickau.de, fotografische Eindrücke gibt es auf der Facebookseite des Fanprojektes.