Fahranfänger verursacht 20.000 Euro Schaden

Fraureuth, OT Ruppertsgrün – Sachschaden von 20.000 Euro hat ein 18-Jähriger am Montagabend bei einem Verkehrsunfall verursacht. Der Fahranfänger verlor in einem Garagenkomplex an der Steinpleiser Straße die Kontrolle über seinen Renault Clio und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen zwei Garagentore. Dabei wurden sowohl das Auto als auch beide Garagen stark beschädigt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.