Exhibitionist festgenommen

Werdau – Ein Exhibitionist hat am Dienstagnachmittag auf dem Bahnhofsvorplatz sein Geschlechtsteil entblößt. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und benachrichtigte die Polizei. Beamte konnten den 27-Jährigen im Rahmen einer Sofortfahndung ermitteln. Da gegen den Täter bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde er umgehend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Gegen den Mann (scheinbares Alter: 20-25 Jahre, 180 cm groß, südländischer Typ, gepflegtes Äußere, Dreitagebart) wird nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt. Weitere Personen, die durch exhibitionistischen Handlungen des Verdächtigen geschädigt wurden, sollten sich bei der Polizei in Werdau melden, Telefon 03761/ 7020.

%d Bloggern gefällt das: