Erster ID3 steht künftig im Automobilmuseum

Prototypen oder Erstfahrzeuge kommen oft in’s Museum, obwohl sie noch als fabrikneu anzusehen sind.

Denn, so wie die letzten Fahrzeuge einer Marke das Ende einer Ära darstellen, zeigen sie oft genug einen völligen Neubeginn.

In Zwickau stellt der Volkswagen ID3 einen solchen Neubeginn dar. Ab sofort ist er deshalb im August–Horch–Museum zu sehen.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: