Eine Woche lang hinter den Kulissen auf Jobsuche

Mal schnuppern heißt eigentlich nichts anderes, als in kurzen, ganz leichten Zügen Luft durch die Nase einziehen, um einen typischen Geruch aufzunehmen, der eventuell schon bekannt ist oder an den sich später noch erinnert werden soll.

Letzteres passt sinnbildlich auf eine Aktion, die seit Jahren Schülerinnen und Schüler in Unternehmen locken soll.

Die jungen Leute sollen so vor Ort einen Eindruck gewinnen, was welcher Beruf in den unterschiedlichsten Branchen im Alltag beinhaltet.

So können sich die Jungen und Mädchen ein Bild machen – bei: „Schau rein!“

 

%d Bloggern gefällt das: