Computerhändler in Zeiten von Corona für die Kunden da

Derzeit hält die Corona-Pandemie die ganze Welt in Atem. Die Menschen sind verunsichert und haben Ängste. Genau das ist der ideale Nährboden für Kriminelle, die im Netz unterwegs sind. Aktuell werden E-Mails mit vermeintlichen Dokumenten verschickt , die Tipps enthalten wie man sich vor dem Virus schützen kann. Beim Öffnen wird eine Schadsoftware heruntergeladen.  Um dieses Thema einmal genauer zu beleuchten, sind wir heute mit Dr. Frank Herwig von Ctronics im Herzen von Zwickau ins Gespräch gekommen.

%d Bloggern gefällt das: