“Sport”

FSV will gegen VfR Aalen Aufwärtstrend bestätigen

Nach dem Auswärtssieg gegen Uerdingen kommt am Sonntag der Tabellen 18. VfR Aalen ins Schwanennest. Vier mal hat der FSV Zwickau schon gegen den VfR gespielt und davon keine Begegnung verloren. Das soll auch nach dem 10. Spieltag so bleiben.

Read more »

Chinesische Qigonglehrerin trainiert in Zwickau

Eine besondere Ehre ist der Tai Chi Chuan-Abteilung des Kampfkunstzentrums Zwickau in diesem Monat zu teil geworden. Ein Abschnitt des Trainings wurde von Lina Tong-Hupfer, einer in China ausgebildeten Qigong Lehrerin gestaltet. Lina Tong-Hupfer wohnt mit ihrem Mann in Wilkau Haßlau und betreibt dort ein chinesisches Wellness Studio. In der Trainingsstunde lehrte sie unter anderem einfache Atemtechniken im Zusammenhang mit Bewegungen aus dem Qigong. Die Einheit wurde mit chinesischer Musik untermalt. Dies gab dem Training eine weitere asiatische Nuance. Die Tai Chi Chuan-Abteilung des Kampfkunstzentrums trainiert jeden Montag von 17.30 bis 18.45 Uhr in der Brunnenstraße 19-21. Weitere Infos: www.kampfkunstzentrum-zwickau.de

Read more »

Wasserspringerin Tina Punzel im Interview

Zum diesjährigen KiZ-Cup-Golf-Turnier war großartige Sport-Prominenz vor Ort. Unter anderem auch Tina Punzel. Sie war die erfolgreichste deutsche Teilnehmerin der erstmals ausgetragenen European Championships. Die 24-Jährige gewann einen kompletten Medaillensatz – Gold im Mixed-Synchron, Silber im Synchronspringen sowie Bronze im Einzel jeweils vom 3-m-Brett. Bereits mit fünf Jahren hat die gebürtige Dresdnerin mit dem Wasserspringen begonnen. Inzwischen kann sie auf eine lange Erfolgsliste verweisen, war erfolgreiche Teilnehmerin bei WM und Olympia, im World-Cup und Diving-Grand-Prix. Sie stellte sich für uns einem Interview.

Read more »

Max und Luana sind Vizemeister

Am 23. September fanden in Lommatzsch bei Dresden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Turniertanzsport der Kinder, Junioren und Jugendlichen statt. In der Junioren-Klasse II C vertraten Maximilian Springer und Luana Kannhäuser die TSG Rubin Zwickau. Beide waren mit ihrem letzten Turnierergebnis nicht so zufrieden und haben seitdem viel Zeit und Energie in die Verbesserung der Stabilität ihrer Haltung gelegt. In einem ausgeglichenen Starterfeld konnte das Paar mit sauberem, stilvollem Tanzen überzeugen und die eine oder andere Eins für sich verbuchen. Am Ende wurde es ein zweiter Platz, mit dem sie sehr zufrieden waren. „Dass wir in der Jugend C noch einmal ins Finale einziehen konnten und den vierten Platz belegten, freut uns riesig und lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken.“ meint Luana glücklich nach der Siegerehrung. Doch in der nächsten Woche heißt es für alle Rubine erst einmal: „10. Zwickauer Dance Contest“. Dieser wird in der Sporthalle Mosel ausgetragen und die Anmeldungen lassen auf einen spannenden, tollen Wettbewerb hoffen. Beginn ist 10 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.rubin-zwickau.de.

Read more »

Dreikampf gegen den Regen – das war der Zwickau-Triathlon 2018

Für den 6. Zwickauer Triathlon hatte Petrus die Sonne erneut hinter die Wolken verbannt. Stattdessen ließ er dicke Regenwolken aufziehen. Also kein optimales Dreikampf-Wetter. Trotzdem waren die Startlisten gut gefüllt. Insgesamt 466 Teilnehmer trotzten dem ungemütlichen Wetter.

Read more »

Mario Czok gewinnt Rallye Zwickauer Land

Ein erfolgreiches Wochenende gab es auch im Motorsport. Toni Wolf konnte seine guten Resultate vom Sachsenring auch im kurpfälzischen Hockenheim wiederholen. Der Schönbrunner fuhr am letzten Rennwochenende des Porsche Carrera-Cups Deutschland auf die Ränge 4 und 7. Damit beendet er die Serie im 29 Fahrer starken Feld auf einem hervorragenden 8. Platz. Ein PS-starkes Wochenende gab es allerdings auch hier unmittelbar vor der Haustür. Die Rallye Zwickauer Land lockte Motorsportfreunde zu insgesamt drei Wertungsprüfungen. Am besten kam damit der Zwickauer Mario Czok mit seinem Mitsubishi Lancer Evo 9 zurecht. Er siegte vor Jan Eriksson auf Subaru Impreza STI und Sven Senglaub auf Mitsubishi Lancer Evo 6. Einige Impressionen von der WP Vielau haben wir im Bild festgehalten.

Read more »

DFC mit Schützenfest beim Aufsteiger

Nach einem deutlichen Sieg bei Aufsteiger SG Jößnitz bleiben die Landesliga-Fußballerinnen des DFC Westsachsen auch im vierten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen. Die Gäste aus der Muldestadt dominierten von Beginn an das Spiel. Sina Feuerer erzielte bereits in der 1. Minute den Führungstreffer. Die Vogtländerinnen schafften zwar nach Wiederanpfiff per Foulelfmeter den Ausgleich, die aufkeimende Hoffnung der Gastgeberinnen auf ein positives Ergebnis wurde durch große Spielfreude und hohen läuferischen Einsatz der Gäste aber binnen 15 Minuten zerstört. Die Zwickauerinnen nutzten ihre Vorteile diesmal konsequent aus und sorgten bereits Mitte der ersten Halbzeit mit fünf Treffern in Folge für die Entscheidung. Dem Jößnitzer Anschlusstreffer (31.) folgte nach 36 Minuten der siebente DFC-Treffer durch Luisa Klein. Nach dem Seitenwechsel waren die Jößnitzerinnen um Schadensbegrenzung bemüht, kamen aber noch deutlicher unter die Räder. Am Ende hieß es 10:2 für die in allen Belangen überlegenen DFC-Fußballerinnen. Mit diesem deutlichen Sieg gegen den Aufsteiger verbesserten sich die Zwickauerinnen auf den 4. Platz der Tabelle. Das nächste Punktspiel findet am 7. Oktober gegen den TSV 1861 Spitzkunnersdorf statt. Anstoß ist um 14 Uhr im Sportforum Zwickau-Eckersbach.

Read more »

Sechs Punkte-Wochenende für Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Sowohl in der Auswärtspartie in Bad Tölz (3:0) als auch im Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers gingen die Westsachsen als Sieger vom Eis. 3:2 hieß es am Sonntag für die Schützlinge von Kim Collins im Sahnpark. Die 1.535 Zuschauer im Sahnpark sahen von Beginn ein schnelles Spiel. Beide Teams, sowohl die Eispiraten als auch der amtierende Meister, gingen ein hohes Tempo. Dabei konnte die gut geordnete Eispiraten-Defensive und ein erneut stark aufgelegter Sebastian Albrecht immer wieder gute Möglichkeiten der Steelers vereiteln. Nach einem 1:1 im ersten Drittel schnürten die Gäste die Westsachsen in ihrer Hälfte ein. Doch die Eispiraten hielten dem enormen Druck stand und versuchten in der Offensive immer wieder kleine Nadelstiche zu setzen. Im Schlussdrittel drehten die Mannen von Cheftrainer Kim Collins dann auf. Carl Hudson, der zweimal in numerischer Überzahl netzte, und Christian Hilbrich brachten die Gastgeber schließlich auf die Siegerstraße.

Read more »

Benefizspiel in Auerbach

Im vogtländischen Auerbach wird am kommenden Dienstag ein Benefizspiel zu Gunsten des Kinderhospiz-Vereins ausgetragen. Regionalligist VfB Auerbach spielt dabei gegen eine Schülerauswahl der Stadt. Über Sponsoren soll Geld gesammelt werden, das dem Förderverein zugute kommt. Auch individuelle Spenden von Besuchern der Partie sind an diesem Tag möglich. Auch das an diesem Abend angebotene Catering im Stadion wird zur Förderung des Vereins beitragen. Anpfiff ist um 17:30 Uhr.

Read more »

Enochs trifft auf alte Liebe

22 Jahre stand FSV-Trainer Joe Enochs in Diensten des VfL Osnabrück. Deshalb ist das Spiel seiner Schützlinge am Sonntagnachmittag gegen den Tabellenvierten doch etwas anderes, weiß nicht nur Wolfram Puschmann.

Read more »