“Sport”

+++ Handball-Ticker +++

Einheit und Lampe eigentlich chancenlos

Am Samstag gilt es für den HC Einheit Plauen gegen den SV 04 Oberlosa nicht all zu arg unter die Räder zu kommen.

Um 19 Uhr trifft dabei der Tabellenletzte auf den Tabellenzweiten.

Der Ausgang des Stadtderbys scheint allein auf dem Papier bereits entschieden.

– – – – – – – – – – – – –

Da die Grubenlampe als völliger Außenseiter zum Spitzenreiter HC Elbflorenz muss, wird sich im Tabellenkeller nichts ändern.

Read more »

+++ Eishockey-Ticker +++

Bildrechte: imago/Zink

Mit neuem Trainer ins Liga-zukunftsweisendes Wochenende

Vor Daniel Naud als neuen Cheftrainer der Eispiraten Crimmitschau steht gleich ein Wochenende der Wahrheit.

Seine Eis-Cracks treffen auf den Tabellensiebten Kassel und auf den Tabellenzehnten Dresden.

Mit zwei Siegen gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn wäre der Sprung auf die begehrten Pre-Playoff-Plätze greifbar nah.

Read more »

Erneute Spielabsage im VfB-Stadion

Von saftigem Grün noch einige Sonnenstrahlen entfernt – das VfB-Stadion in Auerbach

Auerbach – Frau Holle hat den Rasenplatz im VfB-Stadion nach wie vor fest im Griff. Eine Schneedecke von 30-40 Zentimetern macht dem geplanten Regionalligaspiel am kommenden Freitag gegen die VSG Altglienicke einen frostigen Strich durch die Rechnung. Der Schnee ist stark verharscht und durchgefroren und auch die Wetteraussichten für die kommenden Tage macht wenig Hoffnung. Da nur Temperaturen im zweistelligen Plusbereich „etwas am aktuellen Zustand verändern könnten“, so VfB-Manager Volkhardt Kramer enttäuscht, habe man beim Spielausschuss um Spielabsetzung gebeten, um unnötige Arbeitsaufwendungen bei allen Beteiligten zu verhindern und auch die Anhänger rechtzeitig zu informieren.

Ganz ohne Fußball möchte man im Vogtland jedoch nicht ausharren – So ist ein Testspiel gegen den ebenso vom Winterwetter gebeutelten Lokalrivalen VFC Plauen geplant. Der Ball soll demnach am Freitag, den 08.02.2018 um 17:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Diesterwegschule rollen. Sollte der Diesterwegplatz nicht spielfähig bleiben, wird über eine Verlegung auf den Plauener Kunstrasenplatz nachgedacht. Die offizielle Ansetzung des Spiels steht jedoch aktuell noch aus.

Ein Nachholtermin für die beiden bislang abgesagten Punktspiele gegen Erfurt und Altglienicke stehen ebenfalls noch nicht fest.

Read more »

Strukturveränderungen beim VFC Plauen e.V.

Der „Neue beim VFC, Heiko März.
„Ich freue mich, dem VFC Plauen weiterhelfen zu können.“

Plauen – Nachdem mit Alexander Bräutigam vergangene Woche der bisherige Sportvorstand des Vogtländischen Fußballclubs überraschend ausgeschieden ist, trat der Vorstand der Schwarz-Gelben am vergangenen Donnerstagabend zusammen – gemeinsam mit den beiden neu in den Vorstand tretenden Vorstandsmitgliedern Ulrich Fischer und Frank Speer. Ein ungünstiger Zeitpunkt, denn die seit November 2014 als Vorstandsvorsitzende fungierende Dagmar Baumgärtel, wird aus gesundheitlichen Gründen ab dem 01. März diesen Jahres etwas kürzer treten und nicht mehr als Präsidentin des Spitzenstädter Fußballclubs zur Verfügung stehen.
Da mit Alexander Bräutigam die geplante Nachfolge nun nicht vollzogen werden kann, musste entsprechend gehandelt werden. So wurde der 31-jährigen Eric Holtschke vom Vorstand einstimmig als Nachfolger der bisherigen Präsidentin bestimmt. Dennoch, „Ich werde mein Vorstandsamt behalten“, so Baumgärtel und dem Verein somit auch weiterhin mit Rat und vor allem Tat zur Seite stehen, jedoch nicht mehr in dem zeitlichen Umfang wie bisher. „Es ist kaum in Worte zu fassen, was Dagmar Baumgärtel in den vergangenen Jahren als Präsidentin für den VFC Plauen geleistet hat“, so Holtschke, dem sich auch der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Stark anschließt: „Für ihren unermüdlichen Vollzeit-Einsatz in der Geschäftsstelle gebührt ihr unser größter Respekt und ein großes Dankeschön“.

Im Zuge der Umstrukturierung wurde mit Heiko März ein neues Gesicht in der Geschäftsstelle des VFC präsentiert. Der 48-jährige Instandhaltungsmechaniker besitzt die Vereinsmanager-A-Lizenz vom Landessportbund Sachsen und wird dem Verein zunächst zeitlich befristet im täglichen Geschäftsbetrieb unterstützen. Erfahrung hat er dahingehend bereits reichlich sammeln können: Seit 1978 ist er beim Elsterberger BC zunächst als Spieler, später als Ehrenamtsbeauftragter und Vorstandsmitglied aktiv gewesen.

Über eine Neubesetzung der Position des sportlichen Leiters bzw. des Sportvorstandes ist der VFC Plauen noch in Gesprächen. Interessenten, die Lust und Engagement auf diese ehrenamtliche Herausforderung haben, können sich sehr gern in der Geschäftsstelle melden.

 

Read more »

Großes Schneeräumen im Stadion Zwickau

Für den FSV Zwickau war das heutige Heimspiel gegen Braunschweig ganz klar zur Aufbesserung des Punktekontos gedacht. Doch dann kam Frau Holle um die Ecke und stellte die Verantwortlichen dennoch vor ein großes Problem. Nach den Schneefällen vom Sonntag musste eine Lösung gefunden werden, damit der Platz pünktlich Montag 19 Uhr bespielbar ist. Am Ende zog Frau Holle den Kürzeren.

Read more »

DFC Westsachsen ohne Glück und Medaillen

Am Samstag wurden die beiden letzten Futsal-Final-Turniere im weiblichen Bereich ausgetragen. Sowohl bei den C-Juniorinnen als auch bei den Frauen ging um den Sachsenmeister-Titel. Bereits zum fünften Mal war der DFC Westsachsen Zwickau Ausrichter dieser Final-Turniere. Er stand mit dem Titelverteidiger bzw. als Gastgeber mit zwei Teams auf dem Parkett. Das Resultat war am Ende eher ernüchternd.

Read more »

FSV Zwickau empfängt Schlusslicht Eintracht Braunschweig

Am Montagabend trifft der FSV Zwickau unter Flutlicht auf Eintracht Braunschweig. Der Tabellenletzte kommt nach dem 2:0 Heimerfolg gegen Hansa Rostock mit viel Selbstvertrauen nach Sachsen.

Read more »

Favoriten in der Mitteldeutschen Handball-Oberliga gesetzt

In der Mitteldeutschen Handball-Oberliga muss der Tabellenzweite Plauen-Oberlosa bei den heimstarken Alligators in Aschersleben antreten. Gelingt den Hazl-Schützlingen der dritte Sieg im Kalenderjahr 2019, können sie Anschluss an den Spitzenreiter und den Abstand nach hinten halten. Denn von der Papierform her gesehen, wird Tabellendritter Burgenland beim ZHC Grubenlampe punkten. Der HC Einheit muss versuchen, zu Hause gegen Pirna mit einem Sieg zumindest mit den Zwickauer punktemäßig aufzuschließen.

Read more »

Landesmeisterschaft Karate in Meerane

Am Samstag werden in der Karl-Heinz-Freiberger-Sporthalle in Meerane die Landesmeisterschaften Karate ausgetragen. Ausrichter ist der Shōtōkan Karate Dojo Crimmitschau/Werdau, der auch in Meerane Trainingszeiten anbietet. Beginn des KATA (Formenkampf Einzel) ist um 9:15 Uhr, des KUMITE (Freikampf Paare) um ca. 12:30 Uhr. Die Titel werden in den Altersklassen Jugend, Junioren, U21 sowie Kinder und Schüler vergeben. Vom Shōtōkan Karate Dojo gehen sieben Athleten an den Start, die sich mit Siegen und Podestplätzen in vorangegangenen Wettbewerben berechtigte Chancen auf den Titel und Medaillen machen können.

Read more »

BSV will in eigener Halle punkten

Nach dem Gastspiel in Fraureuth, dem guten Auftreten auswärts bei Rosengarten-Buchholz und dem Sieg bei Gedern/Nidda wollen die Frauen des BSV Sachsen Zwickau zu Hause an die bis dato gezeigten Leistungen anknüpfen. Im ersten Spiel in heimischer Halle in Neuplanitz sollen am Samstag gegen H2Ku Herrenberg zwei Punkte her. Mit einem Sieg gegen die spielstarken Baden-Württembergerinnen könnte der BSV nach Punkten mit ihnen gleichziehen. Anstoß im sogenannten Vier-Punkte-Spiel ist 17 Uhr. Im Interview verriet Trainer Norman Rentsch etwas zur geplanten Taktik und gab auch seine Sicht zur vergangenen Handball-WM preis.

Read more »