“Sport”

Neuer Geschäftsführer beim FSV Zwickau

Der FSV Zwickau hat einen neuen Geschäftsführer. Der zuletzt bei Waldhof Mannheim tätige Christian Breiner löst Frank Fischer ab, der aufgrund seiner eigenen unternehmerischen Tätigkeit das Amt nur in Teilzeit ausübte. Der zunehmende Arbeitsumfang des Geschäftsführers eines Drittligisten sei jedoch nicht in Teilzeit abzubilden. Fischer, der zwischenzeitlich zum Vorstand bestellt wurde, regte deshalb selbst an die Geschäftsführerposition auszuschreiben und in Vollzeit neu zu besetzen. Christian Breiner der Sportmanagement mit einem Abschluss als Diplom-Kaufmann (FH) studiert hat, bringe nicht nur die theoretischen Kenntnisse für diese Position mit, sondern verfüge auch über langjährige praktische Erfahrungen, sowohl im Bereich des Vertriebs als auch in den einzelnen Bereichen der Geschäftsstelle eines Fußballclubs, begründet Vorstandssprecher Tobias Leege die Entscheidung. „Ausschlaggebend für die Wahl von Herrn Breiner war auch seine Bereitschaft, seinen Lebensmittelpunkt nach Zwickau zu verlegen und seine offensichtliche Leidenschaft für die Führung der kaufmännischen Geschäfte eines Fußballvereins.“, so Leege weiter.

Read more »

VFC testet FSV Zwickau

Fußball-Oberligist VFC Plauen nutzt das für ihn spielfreie, kommende Wochenende im Sachsenpokal für einen weiteren hochkarätigen Test. Am 21. August empfangen die Spitzenstädter den Drittligisten FSV Zwickau. Anpfiff am Dienstag ist um 18 Uhr im Vogtlandstadion. „Es ist ein spannendes Kräftemessen mit einem Gegner aus dem Profibereich und ein interessantes Derby allemal“, freut sich VFC-Sportvorstand Alexander Bräutigam. Vollzahler berappen fünf Euro, Jugendliche von 14 bis 17 Jahren zahlen drei Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Read more »

20 Jahre Pöhler Triathlon – Eine Erfolgsgeschichte

1998 waren es einige, im positiven Sinne, Verrückte, die an der Talsperre Pöhl einen Triathlon-Wettkampf ins Leben gerufen haben. Es sollte ein Amateur- Wettbewerb sein, so zum Spaß. Und natürlich stand die Veranstaltung schon damals allen offen. 20 Jahre später, zur Jubiläumsausgabe, musste die Teilnehmerliste bereits lange vor dem eigentlichen Anmeldeschluss geschlossen werden, da das Limit erreicht war.

 

Read more »

Vierter Stundenlauf macht in Werdau Station

Auch in diesem Jahr macht die Stundenlaufserie wieder in Werdau Station. Nach dem erfolgreichen Auftakt der Serie mit rekordverdächtigen 533 Läufern in den bisherigen drei Veranstaltungen kommt es am Mittwoch zum vierten und damit vorletzten Lauf des Jahres. Gastgeber ist diesmal die Sachsenarena Werdau. Um 18 Uhr erfolgt der Start über die Halbstundenlaufdistanz, ab 18.40 Uhr greifen die Stundenläufer in das Geschehen ein. Meldungen werden bis jeweils 30 Minuten vorher entgegengenommen. Sportlern, die an den bisherigen Läufen nicht teilgenommen haben, wird eine Online-Anmeldung unter www.vorwaerts-zwickau.de empfohlen.

Read more »

Rob Flick neunter Neuzugang bei den Eispiraten

Der Eishockey-Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. Der Linksschütze ist für sein physisches Spiel bekannt und kommt mit der Erfahrung aus knapp 300 AHL-Spielen in den Sahnpark, wo der 27-Jährige die Trikotnummer 17 tragen wird. Flick bestritt 294 Partien für die Rockford IceHogs, die Providence Bruins, die Portland Pirates und die Manitoba Moose. Für die vier Clubs konnte der 1,88 Meter große und 94 Kilogramm schwere Stürmer 40 Tore und 33 Vorlagen erzielen. Immer wieder kam er zudem in der ECHL zum Einsatz. Für Toledo Walleye und South Carolina Stingrays kam er auf beachtliche 95 Scorerpunkte in 99 Spielen. In der vergangenen Spielzeit sammelte Flick erste Erfahrungen in Europa. So schnürte sich der Kanadier erst die Schlittschuhe für den Villacher SV, dann für den HKM Zvolen. – Foto: Claus Andersen / Getty Images

Read more »

Westsächsische Fußballer beweisen Heimstärke

Hinter den Fußballern der Region liegt ein erfolgreiches Wochenende. Der FSV Zwickau konnte sein Heimspiel gegen Fortuna Köln mit 1:0 gewinnen und in der Tabelle auf Rang 4 klettern. Schütze des Goldenen Tors war Toni Wachsmuth, der in der 66. Minute einen Foulelfmeter verwandelte. Regionalligist VfB Auerbach bezwang Germania Halberstadt mit 2:0. Mattern und Schlosser waren in der ersten Halbzeit die Torschützen. Auch dem VFC Plauen gelang ein Heimsieg. Die Vogtländer gewannen das Oberliga-Duell gegen die 2. Mannschaft von Carl Zeiss Jena mit 1:0. Für den Siegtreffer sorgte Ramon Hofmann nach 11 Minuten.

Read more »

Tennistalent in Zwickau zu Hause

Es ist schon einige Jahre her, dass Steffi Graf und Boris Becker als Gewinner von Wimbledon in aller Munde waren. Damals gab es einen regelrechten Hype auf die deutschen Tennisplätze. Noch heute gehen viele Menschen genau dahin, um sich sportlich zu betätigen – auch in Zwickau.

Read more »

Segelflug-Qualifikationsmeisterschaften in Zwickau beendet

Die Segelflug-Qualifikationsmeisterschaften in Zwickau sind beendet. Am letzten Wertungstag sprachen wir mit Werner Meuser, dem sportlichen Leiter der Qualifikationsmeisterschaften. Er zog ein positives Fazit.

 

Read more »

FSV will auch gegen Köln seine Serie fortsetzen

In den vergangenen beiden Auswärtsspielen konnte der FSV Zwickau jeweils beim Favoriten punkten. Nun sind die Westsachsen gegen Fortuna Köln selbst in der Favoritenrolle.

Read more »

Straßensperrung zum 20. Pöhler Triathlon

Am Sonntag von 14 bis 16 Uhr gehört die Staatsstraße 297 an der Talsperre Pöhl wieder den Triathleten. Nach der 750 Meter langen Schwimmstrecke fahren die Teilnehmer 20 km auf dem Rad. Danach werden noch 5 km gelaufen. Start ist um 14 Uhr. Teilnehmer, Besucher und Zuschauer werden gebeteten rechtzeitig anzureisen. Ab zirka 14 bis etwa 15.50 Uhr ist die Verbindungsstraße zwischen Plauen über die Staumauer der Talsperre Pöhl bis zur „Dreckschänke“ voll gesperrt. Die Radstrecke verläuft vom Naturfreibad Talsperre rechts in Richtung Neudörfel. Die Wendestelle ist kurz vor der Einmündung auf die Verbindungsstraße zwischen Elsterberg und Treuen. Auf der gleichen Straße geht es zurück bis nach Plauen Altchrieschwitz zur zweiten Wendestelle. Von dort wieder in Richtung Naturfreibad. Als Umleitung für die gesperrte Radstrecke während des Wettkampfes dient die B 173 zwischen Plauen und Kreisverkehr „Goldene Höhe“.

Read more »