Bündnis verurteilt Anschlag auf OB-Haus

Buendnis-LogoDas Zwickauer Bündnis für Demokratie und Toleranz hat den Steinwurf auf das Haus von Pia Findeiß scharf verurteilt und gleichzeitig seine Solidarität mit dem Stadtoberhaupt bekundet. „Gewalt ist die schlimmste aller Antworten auf die aktuelle Situation. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir in diesem Zusammenhang von Flüchtlingsunterkünften, Silvesternächten oder Politikern reden. Es geht immer noch um Menschen – Menschen mit einer Würde! Kann Hass so groß sein, dass man dies vergisst oder solche Taten gar gut heißt? Wie gespalten und radikalisiert muss eine solche Gesellschaft sein?“, so Koordinator Matthias Bley. In Zwickau gebe es genügend Möglichkeiten, seiner Meinung sachlich Ausdruck zu verleihen. Wer Gewalt als Sprachrohr wähle, tue dies bewusst und habe jegliches Recht auf Meinungsäußerung verwirkt.