Betrunkener Mopedfahrer im Tunnel gestürzt

Zwickau – Mit über 2 Promille setzte sich ein 33-Jähriger am Sonntag kurz nach Mitternacht auf sein Moped. Im Olzmanntunnel verlor er die Kontrolle über das S 51. Er streifte zwei Stützpfeiler und stürzte. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen zu. An seinem Zweirad entstand Totalschaden. Der Alkomattest ergab einen Wert von 2,2 Promille.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: