Bademeister und Seepferdchen – wie Kinder das Schwimmen lernen

Baden und Schwimmen in Naturgewässern erfolgt stets auf eigene Gefahr. Dass allerdings Baden und Schwimmen in Freibädern mehr oder weniger auch auf eigene Gefahr passieren muss… dass Freibäder sogar geschlossen werden… die beliebten Sommer-Schwimmkurse nur noch lustige Erinnerungen ehemaliger Nichtschwimmer sind, ist heutzutage meist die Folge von fehlendem Personal. Nicht so im Zwickauer Landkreis. Da gehen zum Beispiel Hartenstein, Fraureuth und Hartmannsdorf mit positivem Beispiel voran.