Autofahrerin übersieht Krankenwagen

Zwickau – Beim Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Krankentransporter sind am Mittwochmittag drei Menschen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die 36-jährige Fahrerin eines Kleinwagens hatte dem Rettungswagen an der Kreuzung Kreisig-/Bosestraße die Vorfahrt genommen. Die Unfallverursacherin, ihr 26 Jahre alter Beifahrer und der 21-jährige Fahrer des Krankenwagens erlitten leichte Blessuren.