81-Jährige in Straßenbahn eingeklemmt

Zwickau – Beim Einsteigen in eine Straßenbahn an der Haltestelle Neumarkt wurde am Samstagabend eine 81-Jährige schwer verletzt. Als die Frau an der Tür hinter dem Fahrer in die Tram wollte, schloss sich die Tür plötzlich. Die Rentnerin wurde eingeklemmt und stürzte rückwärts aus der Bahn. Fahrgäste meldeten den Vorfall dem Straßenbahnfahrer, welcher daraufhin die Tür öffnete. Die 81-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.