10.000 Euro Unfallschaden nach Vorfahrtsverletzung

Zwickau – Auf der Kreuzung Franz-Mehring-Straße/Dorotheenstraße kollidierten am Mittwochnachmittag zwei Autos. Ein 22-jähriger Opfel-Fahrer hatte gegen 15:50 Uhr beim Überqueren der Einmündung einen vorfahrtsberechtigten Renault übersehen. Beim Zusammenstoß entstand ein Unfallschaden in Höhe von 10.000 Euro.