Weihnachten in dr Hutzenstub

Im Konzert- und Ballhaus Neue Welt veranstaltet der Erzgebirgszweigverein Zwickau am 3. Dezember seine traditionelle Weihnachtsgala „Weihnachten in der Hutzenstub“. Musikalischen Gäste sind ab 15 Uhr die Zwickauer Kohlmeisen, der Männerchor Liederkranz 1843 e.V., das Posaunenquartett „ON BRASS“ und der Mundartsprecher Matthias Fritzsch. Zum ersten Mal dabei: das Erzgebirgs-Duo Toni Kraus (ehemals De klaane Flugficht) un sei Pap Thomas „Rups“ Unger. Im Foyer zeigen kleine und große Künstler traditionelle Handarbeiten aus dem Erzgebirge. Der Einlass ins Foyer erfolgt um 13:30 Uhr, die Türen zum Saal öffnen sich um 14 Uhr. Kaffee und Stollen sowie kleine Speisen werden am Tisch serviert. Karten gibt es u.a. in der Neuen Welt, in der Touristinformation Zwickau, im Globus Einkaufsmarkt bei Christa Kuhnig (Tel. 0375-579368) sowie am Sonntag an der Tageskasse Neue Welt.