Sachsenpokal: FSV in Leipzig

Das Regionalligateam des FSV Zwickau muss in der 2. Runde des Sachsenpokals am Sonntag bei der SG Leipziger Verkehrsbetriebe ran. Trainer beim Pokalgegner ist der ehemalige FSV-Kicker Khvicha Shubitidze. Die Mannschaft belegt aktuell nach 3. Spieltagen den 12. Platz in der Tabelle der Bezirksliga. Am vergangenen Wochenende wurde mit einem 1:0 gegen den FSV Krostiz der erste „Dreier“ der Saison eingefahren. Das Spiel gegen Zwickau beginnt um 14 Uhr auf dem Sportplatz „Neue Linie“ (Richard-Lehmann-Str., 04275 Leipzig) unter der Leitung von Stefan Herde (Dresdner SC).