Orgelkonzert im Zwickauer Dom

Ein Orgelkonzert zum Osterfest findet am Sonntag um 17 Uhr im Zwickauer Dom St. Marien statt. Prof. Ulrich Theissen aus Salzburg spielt Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Franz Xaver Schnizer, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Vitelzslav Novák und Gerard Bunk. Der Eintritt beträgt 5 €. Ulrich Theissen wurde 1963 geboren und wuchs in Bamberg auf. Dort und in Salzburg erhielt er seine kirchenmusikalische Ausbildung. Wichtige Impulse bekam der Musiker von namhaften Interpreten. Außerdem studierte er Musikwissenschaft und Slavistik. An der Universität von Salzburg ist er als Professor tätig.