Nicolaus wieder im Amt

Kerstin Nicolaus, ehrenamtliche Bürgermeisterin der Gemeinde Hartmannsdorf, ist seit Freitag wieder im Amt. Aus familiären musste die 53-Jährige in den letzten Wochen ihre Arbeit im Rathaus ruhen lassen. Wichtigste Aufgabe der Kommunalpolitikerin in den nächsten Tagen ist die Vorbereitung der konstituierenden Sitzung des neugewählten Gemeinderates am 31. August. Weiterhin steht am 7. August, 19 Uhr, die verschobene Bürgerversammlung zum Thema  „Hochwasserschadensbeseitigung und weitere Vollsperrungen“ an. Darüber hinaus tritt Nicolaus nun ebenfalls in die „heiße Phase“ des Landtagswahlkampfes ein. Am 31. August kandidiert sie erneut für ein CDU-Direktmandat im Wahlkreis 5, Zwickau 1.