LKW kippt in Seitengraben

Lichtentanne, OT Schönfels – Ein spanischer Sattelschlepper voller Melonen und Obst ist am Donnerstagmorgen von der B 173 abgekommen und in den Seitengraben gekippt. Fahrer und Beifahrer blieben unversehrt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Auch zum Schaden an der Ladung können momentan noch keine Angaben gemacht werden. Was mit den rund 25 Tonnen Melonen und Obst geschieht, muss ein Havariekommissar entscheiden. Erste Versuche, den 40-Tonner zu bergen, blieben erfolglos. Um den Lastzug aufzurichten, ist schwere Technik notwendig. Aus diesem Grund musste gegen 12 Uhr eine Vollsperrung der Bundesstraße eingerichtet werden. Wie lange die Bergung dauert und wann die Straße wieder freigegeben werden kann, ist bislang unklar.