Metalldieb auf frischer Tat gestellt

Glauchau – Ein Buntmetalldieb konnte am Mittwochabend nahe des Bahngeländes Am Schafteich geschnappt werden. Beamte der Bundespolizei hatten einen Mann kontrolliert, welcher mit Fahrrad und Anhänger auf dem angrenzenden Waldweg unterwegs war. Auf dem Anhänger befanden sich vier Profilrohre, die als Verkehrszeichenträger eingesetzt werden. Der 35-Jährige räumte den Tatvorwurf ein. Die Metallrohre hatte er vom Gelände der alten Spinnerei und von einer Absperrung auf der Scheermühlenstraße entwendet. Gegen den Glauchauer wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: