Zwickauer Flugplatzfest auch mit viel Begeisterung am Boden

Am Dienstag jährt sich das Flugtag-Unglück von Ramstein zum 30. Mal. Am 28. August 1988 kam es auf der Air-Base bei einem Zusammenstoß von Kampfjets zur schlimmsten Flugkatastrophe auf deutschem Boden. Seitdem haben sich die Sicherheitsbestimmungen von Jahr zu Jahr verschärft. Bisher keinerlei Vorkommnisse gab es beim Flugplatzfest in Zwickau. Die Veranstaltung wird von den zuständigen Behörden stets als absolut vorbildlich eingestuft. Rund 6.000 Gäste erlebten am vergangenen Wochenende die 19. Auflage von Fest und Flugschau.