WETTERaktuell vom 02.01.2023

Nach einigen Tagen, die recht frühlingshaft angemutet haben, klettert auch morgen das Quecksilber nochmals bis auf 9 Grad. Mit einem Sonne-Wolken-Mix starten wir in den Dienstag. Später reißt der Himmel auf und wir dürfen uns auf Sonnenschein pur freuen.

 

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: