Vogtländer dominieren Hauptlauf beim 7. Haldencross

Die Möglichkeiten, die das Areal des Westsachsenstadions in Zwickau für Läufer und auch Biker bietet, sind hinreichend bekannt wie beliebt. So bildeten die bereits bewährten Rundkurse auch diesmal wieder die Basis für den am vergangenen Samstag ausgetragenen 7. Halden-Crosslauf. Zudem war diese siebente Auflage von „Rund um das Westsachsenstadion“ auch als Regionalmeisterschaft ausgeschrieben. Über zweihundert Aktive gingen in achtzehn Läufen an den Start.

%d Bloggern gefällt das: