Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Werdau, OT Langenhessen – Beim Linksabbiegen von der Crimmitschauer Straße in die Seelingstädter Straße übersah ein 53-jähriger VW-Fahrer am Donnerstag einen entgegenkommenden Opel. Die Kollision war derart heftig, dass der Opel von der Fahrbahn geschleudert und der 75-jährige Fahrer eingeklemmt wurde. Erst die Feuerwehr konnte den Mann befreien. Beide Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens beträgt 25.000 Euro. Wegen der Bergungsarbeiten war die Straße fast drei Stunden gesperrt.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: