Suche nach kleinem Mädchen erfolgreich

Weischlitz, OT Großzöbern – Eine Dreijährige wurde am Mittwochmittag bei der Polizei als vermisst gemeldet. Das Mädchen war mit ihrer Kindergartengruppe drei Tage zu Besuch auf einem Bauernhof. Am Mittwochmittag war die Abreise geplant. Gegen 11 Uhr war das Mädchen jedoch verschwunden und wurde auch im Umfeld nicht gefunden. Eine Erzieherin verständigte die Polizei, welche die sofortige Fahndung einleitete. An der Suche waren unter anderem Beamte des Reviers Plauen, der Bereitschafts- und Kriminalpolizei, ein Fährtenhund, ein Mantrailer sowie ein Polizeihubschrauber beteiligt. Gegen 15 Uhr konnte die Kleine wohlbehalten in einer Scheune gefunden werden.