Southern Rock & Boogie mit Stacie Collins

Mit fast 30 Jahren fing sie an, Mundharmonika zu spielen, hörte Sonny Boy Williamson und vermischte ihre Bakersfield-Einflüsse mit Chicago Blues. Was dabei herauskam, veränderte Stacie Collins. Seitdem unterhält sie mit einer energiegeladenen Show ihr Publikum glänzend. Mit Cowboyhut, Blues Harp und Rock-Attitüde wirkt sie einzigartig und inzwischen gleichzeitig vertraut. Die letzte Version ihres toughen Rock’n’Roll liefert ihr fünftes Album „Roll The Dice“, das die bisher beste Bühne für ihren aufreibenden, Mundharmonika-getriebenen Cocktail aus Rock, Blues und Americana bietet. Aufgenommen hat Collins das Album mit ihrem Ehemann am Bass, Dan Baird und Audley Freed (The Black Crowes, Dixie Chicks, Jakob Dylan) an den Gitarren, Drummer Brad Pemberton (Ryan Adams, Patty Griffin, Willie Nelson) und weiteren Topmusikern. Performt wird es am Mittwoch um 20 Uhr im Kulturzentrum Sankt Barbara Lichtentanne.