Skoda-Fahrer übersteht Salto unverletzt

Fraureuth, OT Ruppertsgrün – Glück im Unglück hatte am Samstagabend ein 34 Jahre alter Autofahrer, der auf dem Höllenweg unterwegs war. Nach der Bahnunterführung kam er mit seinem Skoda Octavia von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ohne ernsthafte Blessuren konnte sich der Mann selbst aus seinem demolierten Pkw retten. Bei einem Schaden von 15.000 Euro hat das Auto allerdings nur noch Schrottwert.