Siebter Sieg in Folge für FSV

16-02-28 rathenowstartDer FSV Zwickau hat das Heimspiel gegen Optik Rathenow in der Regionalliga Nordost mit 2:1 gewonnen. Damit konnten die Westsachsen den siebten Sieg in Folge feiern und den Vorsprung auf den Tabellenzweiten Wacker Nordhausen auf 5 Punkte anwachsen lassen. In der Anfangsphase der Partie waren die Rot-Weißen vor allen Dingen nach Ecken gefährlich. Trotz guter Möglichkeiten gelang jedoch zunächst kein Treffer. Die Ziegner-Schützlinge gingen erst kurz vor der Pause durch ein Tor von René Lange mit 1:0 in Führung. 9 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Aykut Öztürk auf 2:0. Der Deutsch-Türke ließ wenige Minuten später eine weitere gute Chance aus, als er ein Zuspiel von Michael Schlicht über das Tor schoss. Die letzte halbe Stunde passierte dann nicht mehr viel. Den Gästen aus Brandenburg gelang in der 90. Minute nur noch der Anschlusstreffer.