Sendeausfall am Mittwoch von 8 bis 15 Uhr!

Am Mittwoch (18. Juli) müssen unsere vogtländischen Zuschauer zeitweise auf TV Westsachsen verzichten. In der Zeit von 8 bis 15 Uhr kann es aufgrund von Bauarbeiten zu Sendeausfällen kommen. Betroffen sind die Sendeanlagen Plauen und Auerbach. Die Wohnungsbaugesellschaft führt Sanierungsmaßnahmen in der Erich Ohser Straße 20 durch, welche auch die Erneuerung der Elektroversorgung beinhalten. Nutzer von T-Entertain sind nicht betroffen. Unter www.westsachsen.tv steht außerdem ein LiveStream zur Verfügung. TV Westsachsen sendet seit über einem Jahr im Vogtland und ist nach Ende des VRF Ihr Fernsehsender der Region.