Sebastian Fischer und Simultan stellen Debütalbum vor

Die Gruppe Simultan kennt im Vogtland so gut wie jeder. Die Band wurde im Sommer 1971 in Auerbach gegründet. Bandleader Günter Fischer, war im Vogtland eine Musiklegende. Leider verstarb er im vergangenen Herbst ganz plötzlich. Schon von Kindesbeinen an stand sein Sohn Sebastian mit auf der Bühne und ihm ist es zu verdanken, daß die Gruppe Simultan weiter Bestand hat. Am vergangenen Samstag stellte er und seine Band in der Nicolaikirche Auerbach das Album „Journey to the Heart“ vor.

%d Bloggern gefällt das: