Schwerverletztes Kind bei Verkehrsunfall

Zwickau – (ms) Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind auf der Freiheitsstraße (in Zwickau). Ein 7-jähriger Junge spielte mit anderen Kindern und betrat die Fahrbahn, wo er von einer 43-jährigen Polo-Fahrerin angefahren wurde. Das Kind wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: