Schumann-Teich renaturiert

Die Renaturierung des trockengefallenen „Schumann-Teiches“, gelegen in Hartmannsdorf, oder der „Nudel“ – wie der Teich im Volksmund heißt – ist abgeschlossen und bietet somit bedrohten Lebensarten neue Lebensräume.

Dabei handelt es sich um eine Ersatzmaßnahme für den Bau einer Windkraftanlage in Zwickau Mosel.

Für den Landrat des Landkreises Zwickau Carsten Michaelis und den Bürgermeister der Gemeinde Hartmannsdorf Christfried Nicolaus ein willkommener Anlass für einen Vorort-Termin.

Zum einen, um sich das Projekt von der Nähe zu betrachten und erläutern zu lassen und zum anderen, um sich bei den Beteiligten zu bedanken.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: