Rollwettkampf in Mylau

In Mylau richtet der Sächsische Eissport Verband am Samstag wieder einen „Rollwettkampf“ aus. Seit Eröffnung der Bahn im Jahre 2007 findet der Wettkampf jährlich im Vogtland statt, 2018 zum zum 10. Mal. Eisschnellläufer der Altersklassen 10 bis 15 aus den sächsischen Eisschnelllauf-Stützpunkten Chemnitz, Dresden und Crimmitschau und Mylau – insgesamt über 80 Teilnehmer – haben in diesem Jahr gemeldet. Alle Sportler laufen zwei Strecken: 250 m und 500 m oder 500 m und 1000 m. Wettkampfbeginn ist um 10.30 Uhr auf der Rollbahn des gastgebenden TSV Vorwärts, Lengenfelder Straße. Gegen 13.30 Uhr findet die Siegerehrung statt.