Reifenstecher schägt wieder zu

Lichtenstein – Zerstochene Reifen halten die Polizei weiter auf Trab. Zwischen Mittwoch, 15:30 Uhr, und Donnerstag, 5:15 Uhr, wurden zwei Reifen eines Hyundai zerstochen. Das Auto war auf der Straße des Friedens abgestellt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise erbittet die Kripo Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: