Polizeibeamte mehrfach beleidigt

Plauen – Während eines Polizeieinsatzes in einem Mehrfamilienhaus an der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße sind die Beamten am Donnerstagabend von einem 27-Jährigen mehrfach beleidigt worden. Der Mann hielt sich in der Wohnung seiner Ex-Freundin auf, obwohl diese ihn mehrfach bat, zu gehen. Als die hinzu gerufenen Polizisten den 27-Jährigen zum Gehen aufforderten, wurde er ausfällig. Er erhielt Anzeigen wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch.