Nur ein Lichtblick raus aus der Abstiegszone

Zwickau/Auerbach/Plauen – Dem FSV gelingt mit einem 2:1-Heimsieg im Ostknaller gegen Energie Cottbus ein entscheidender Dreier gegen den Abstieg. Zwar auch nur drei Punkte vom Abstieg entfernt, braucht´s in Rostock einen Punktgewinn, um nicht wieder nach unten abzurutschen. Nach unter immer knapper wird’s für die beiden vogtländischen höherklassig spielenden Teams. Nach der Null-Nummer von Plauen in Hohenstein-Ernstthal und der Heimniederlage von Auerbach gegen Rathenau wird es Richtung Abstieg für beide immer enger. Da wird’s für den VfB in Nordhausen und den VFC gegen Chemie Leipzig am kommenden Wochenende auch nicht einfacher.

%d Bloggern gefällt das: