Niederlage trotz engagierter Leistung

Eispiraten1Die Eispiraten Crimmitschau zeigten auch im zweiten Vorbereitungsspiel gegen Piráti Chomutov eine engagierte Leistung. Gegen den zweimaligen Meister der tschechischen Extraliga, der mehrere Nationalspieler in seinen Reihen hat, unterlag das Team von Trainer Chris Lee am Samstag mit 1:4. Die Westsachsen, welche verletzungsbedingt abermals nicht mit voller Kapelle aufspielen konnten, boten den 1.005 Fans im Eissportzentrum Chemnitz jedoch über 60 Minuten eine kämpferische Vorstellung, machten allerdings nichts aus ihren Chancen. Erst nachdem die Gäste aus Nordböhmen mit 3:0 in Führung lagen, gelang Mannschaftskapitän André Schietzold der Anschlusstreffer (43.). Die Freude darüber währte allerdings nicht lange. Nur drei Minuten später stellte Nicolas Hlava den alten 3-Tore-Vorsprung wieder her.

%d Bloggern gefällt das: