Neue Ausstellung in den Priesterhäusern

Zwickau wurde vor mehr als 900 Jahren erstmals urkundlich erwähnt.

In dieser langen Zeit entwickelte sich aus dem slawischen Hüttendorf eine moderne Industriestadt.

Und während über den Bergbau in der Region recht viel bekannt ist, ist über das Leben während der beginnenden Industrialisierung wenig bekannt.

Gemeint ist das sogenannte Zweite Deutsche Kaiserreich, von 1871 bis 1918.

Damit beschäftigt sich ab der kommenden Woche eine neue Ausstellung in den Priesterhäusern.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: