Navi verursacht Karambolage

Werdau – Auf der Westtrasse kurz nach dem Abzweig Holzstraße bekam ein 22-jähriger Opel-Fahrer am Samstagabend von seinem Navi plötzlich den Befehl „Bitte Wenden!“. Dieser Aufforderung leistete er Folge, übersah jedoch, dass er gerade von einem VW überholt wurde. Es kam zur Kollision, der Opel-Fahrer und auch der 21-jährige VW-Fahrer wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt 7.000 Euro