Metal All Stars in Leipzig

Die populärsten Vertreter der internationalen Schwermetall-Riege kommen Ende des Jahres für fünf Shows nach Deutschland. Unter der Überschrift „Metal All Stars“ stehen Ende November/Anfang Dezember jede Menge Musikergrößen auf einer Bühne. Mit dabei sind Black-Label-Society-Gitarrist Zakk Wylde (Ex-Ozzy Osbourne) sowie die beiden Vokalisten James LaBrie (Dream Theater) und Geoff Tate (Ex-Queensrÿche). Einen hervorragenden Namen haben ebenfalls der Anthrax-Shouter Joey Belladonna, Bassist/Sänger Cronos (Venom), Gitarrist Gus G plus Bassist Blasko (beide Ozzy Osbourne), die zwei trommelnden Brüder Carmine Appice (Ex-Rod Stewart, Vanilla Fudge) und Vinny Appice (Ex-Dio, -Black Sabbath), Testament–Frontmann Chuck Billy, der frühere Manowar-Gitarrist/Sänger Ross The Boss, Megadeth-Bassist David Ellefson, die klassisch geschulte Vokalistin Kobra Paige aus Kanada (Schützling von Kiss-Mann Gene Simmons) sowie als Überraschung noch ein hochkarätiger Gitarrist/Sänger, dessen Name zeitnah bekannt gegeben wird. In unterschiedlichen Besetzungen werden sie die bekanntesten Lieder jener Bands, denen sie angehör(t)en, und dazu noch diverse Metal-Klassiker spielen. Die gut zweistündige Show  inklusive einer Jamsession aller Beteiligter bietet genau das, wovon Metal-Fans schon immer geträumt haben. Eines der Konzerte findet am 29. November im Leipziger Haus Auensee statt. Tickets zwischen 33 und 35 Euro (zzgl. Gebühren) gibt es unter www.kaenguruh.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: